Verschönerung eines Schulweges – Kunst im öffentlichen Raum 
 
Ob für Schüler, Spaziergänger oder Arbeitstätige, der Schleichweg zwischen dem Rohrackerweg und der Dieselstraße, ist eine beliebte Abkürzung in Ettlingen. Für das öffentliche Wohlwollen wird das 913 Studio einen Teil dieses Schulweges verschönern, indem die Rückseite der Werkstatt des Kinder- und Jugendzentrums Specht von Graffiti Künstlern (Sprayern) des Vereines, als Fläche für die Kunstform des Graffitis genutzt wird. Hierfür haben wir die Genehmigung, des Amts für Bildung, Jugend, Familie und Senioren, erhalten. Die Umsetzung soll am Sa. den 1. Juni, zum 40. Jährigen Jubiläumsfest des Kinder- und Jugendzentrum Spechts, stattfinden. Betrachtet man, den aktuellen Zustand der angesprochenen Fläche oder die Aktion als Pilotprojekt für zukünftige Zusammenarbeiten, so kann unser Verein durch seine Öffentlichkeitsarbeit, ein positives Zeichen an die Jugendlichen und der Graffiti-Szene senden. 
 
Als Sponsor unterstützen die Stadtwerke Ettlingen GmbH das Projekt mit 500€ für die Farben.